Unsere Arbeitsweise
Rebecca sitzt am großen Tisch

Manche von uns trinken Mate, manche nicht. Bei uns braucht man nicht hipp sein, aber unbedingt menschlich! Wir glauben an Selbstorganisation, deshalb gehört Menschlichkeit nicht nur dazu, sondern ist für uns selbstverständlich.

Planze wird gegossen

Teal

Angelehnt an Fréderic Lalouxs Idee: “Selbstführung, Ganzheitlichkeit, Evolutionärer Sinn.” Wir setzen auf Intuition, Initiative, vernetzte Verantwortung und volle Transparenz und bringen so das gesamte Wesen der Persönlichkeit ins Arbeitsleben.

Faire Löhne

Wir besprechen und entscheiden Löhne gemeinsam in unserem Gehaltsgremium. Dabei werden Erfahrung und Ausbildung berücksichtigt, sowie das individuelle Engagement und eine eventuelle Mehrbelastung. Alle Gehälter sind sowohl für Mitarbeitende als auch für Bewerber:innen transparent einsehbar. Unsere Bezahlung ist fair und soll ein gutes Leben finanzierbar machen.

Keine Hierarchien

Bei uns sind Hierarchien nicht flach, sondern nicht existent. Es gibt keine Chefin, keine Weisungsbefugnisse, kein Druck von oben und keine Ausbremsung. Wir setzen auf Selbstführung und -organisation und schaffen dadurch die Freiheit, sich individuell zu entfalten.

Selbstbestimmtes Arbeiten

Bei uns wird sich aktiv für ein Projekt entschieden - aus persönlichem Interesse und Freude daran. Aus dieser intrinsischen Motivation heraus arbeiten wir eigenverantwortlich und selbstbestimmt, unabhängig von Ort und Zeit.

Gewaltfreie Kommunikation

Wir wollen Konflikten nicht aus dem Weg gehen, sondern diese friedlich und menschlich lösen. Dafür ist Empathie, Gemeinschaftssinn, sowie Raum und Zeit, den wir uns als Kolleginnen und Menschen gegenseitig einräumen, essentiell. Zudem erhält jedes Mitglied eine interne und externe Unterstützung, um stehts den persönlichen Werkzeugkasten gut ausgestattet zu wissen. So können wertschätzende Beziehungen und gegenseitiges Vertrauen entstehen.

(Verteilte) Verantwortung als zentrales Instrument

Jedes Team-Mitglied ist gleichermaßen informiert, sodass es aufgrund von Eigeninitiative und Intuition gute Entscheidungen für sich selbst und für das Unternehmen treffen kann. Dabei stehen die Kolleginnen stets beratend zur Seite. Am Ende trifft jedoch das Mitglied allein die Entscheidung.

Zwei Balken spielen Ping Pong
Agil

Wir arbeiten in agilen Formaten

Unsere Definition von agil

Wir sind beweglich, sensibel, offen für neue Herausforderungen und gegenüber veränderten Rahmenbedingungen. Wir reflektieren, hinterfragen und passen uns an neue Bedingungen flexibel an.

Mindset

Wir arbeiten auf Augenhöhe, mit unseren Kund:innen, Partner:innen und Teammitgliedern. Wir sind mit unseren Technologien und Organisationsformaten am Puls der Zeit und begegnen damit den aktuellen Bedürfnissen von Markt und Mensch. Wir sind neugierig und explorativ, insbesondere für neuartige Probleme und Herausforderungen und lösen diese nachhaltig.